Kreative und lyrische Ergüsse
  Startseite
    Freie Texte
    Kurzgeschichten
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   1.10.13 12:31
    Du hast jetzt einen Lese
   1.10.13 12:35
    Hey Mondkind, du schr
   1.10.13 13:02
    Usually I don't learn po
   2.10.13 11:40
    Habs eben erst im Text w
   2.10.13 15:19
    Deine Poems klingen alle
   9.11.13 23:24
    Schön! Mag deine Nachden


http://myblog.de/princessofthemoon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Anklage

Mein letzter Post liegt noch nicht lange zurück und doch melde ich mich schon wieder. Das folgende Gedicht schrieb ich im März als Reaktion auf etwas, von dem ich bislang glaubte, damit halbwegs abgeschlossen zu haben. Ich habe am Wochenende gelernt, dass das nicht der Fall ist.

 

Ich wurde darauf hingewiesen, dass ich sehr private Dinge hier veröffentliche. Ich schätze, ich habe in meinem künstlerischen Schaffen, egal in welcher Weise das war, immer Teile meines Innenlebens präsentiert. Ich denke, jeder Künstler tut das. Was dann jedoch davon Show ist, Fiktion, Verformung der Realität und was die sogenannte Wahrheit ist - das steht jedem Rezipienten frei, für sich zu entscheiden. 

Kunst ist immer ein Sprachrohr. Und manchmal versucht man damit, Dinge auszudrücken, die man sonst nicht aussprechen kann. 

 

Das Gedicht ist vier Monate alt. Der Titel drei Minuten. 

 

Anklage

Es tut weh
wenn es weh tut

Weil du bist, wie du bist und wer du bist
und ich nicht

Es tut weh,
weil es weh tut
weil es das nicht soll und nicht darf und eigentlich auch nicht kann
Und es trotzdem tut

Es tut weh
weil es nicht weh tut
nicht dir
nur mir, in meiner kleinen, beschränkten Welt

Weil ich bin, wie ich bin und wer ich bin
und du auch

Und trotzdem nicht.

Es tut weh.
Das ist in Ordnung.
Es gehört sich nicht.
Aber es darf.

Es tut weh und
ich warte
auf das Wort
das nie kommt.

Entschuldigung.

Und das tut weh.


17.03.2011

25.7.11 23:48
 
Letzte Einträge: Auseinanderfallen, Kleine Lichtgestalt, Tipping Point


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung